Morn Packaging Co., Ltd.
Morn Packaging Co., Ltd.
Kontakt
Polypropylen: Wie beeinflusst der Aufstieg und Fall des Ölpreises Polypropylen?

Polypropylen: Wie beeinflusst der Aufstieg und Fall des Ölpreises Polypropylen?

Vor kurzem, von der Notlage des Suezkanals blockiert, stiegen die internationalen Ölpreise rapide am Donnerstag zurück.Das Scheitern der Rettungsaktion für den Suezkanal unterstützte jedoch nicht weiter den Ölmarkt.Die Händler waren besorgt über die Auswirkungen der sich verschlechternden Seuchenlage in Europa und Indien auf die Nachfrage, und die internationalen Ölpreise sanken erneut stark.


Die Beziehung zwischen Ölkosten und Polypropylenpreis


Der Preis von Rohöl und Polypropylen hat immer eine starke Verbindung, also wenn sich der Ölpreis ändert, wird es auch den Preis von Polypropylen beeinflussen.Der Einfluss von Rohöl auf Polypropylen spiegelt sich hauptsächlich in zwei Teilen wider.Erstens ist die Produktionskapazität von ölbasiertem Polypropylen in China etwa 54%.Die Fluktuation des Rohölpreises verursacht in hohem Maße den Kostenwechsel des ölbasierten Polypropylens.Mit der Diversifizierung der Rohstoffquellen aus Polypropylen wird jedoch die direkte Auswirkung von Rohöl auf die Kostenseite von Polypropylen abgeschwächt.Zweitens kann die Fluktuation des Rohöls aufgrund des Einflusses der Mentalität, da das Rohöl der direkte vorgelagerte Rohstoff vieler Schüttgüter in China ist, leicht den Schock inländischer Schüttgüter verursachen und die besorgniserregende Atmosphäre des Marktes verschlimmern.Es fehlt kein Polypropylenmarkt, und der kontinuierliche Anstieg oder Rückgang des Rohöls wirkt sich stärker auf den Polypropylenmarkt aus.


Der Einfluss des Polypropylenpreises


Neben der Kostenseite wird der Markt durch die Fundamentaldaten und die Veränderungen der Marktmentalität durch Futures stärker beeinflusst.Kürzlich war die Entwicklung der Inlandspreise von Polypropylen von den Futures betroffen, die am 23rd unter der Marke 9000RMB/TON fielen und weiterhin unter Schock gerieten.Im Hinblick auf die Grundlagen wird sich die neue Produktionskapazität der Angebotsseite auch auf den Markt auswirken.Auf der Nachfrageseite, die von dem vorherigen Anstieg der PP-Preise betroffen war, wurden die nachgelagerten Gewinne gedrosselt, und die Kostenübertragung war kurzfristig schwierig, was die Folgemaßnahmen beeinträchtigte.Infolgedessen fielen die Spotmarktpreise immer wieder, und die Handelssituation wurde auch von der Cloud überschattet.Die nachgelagerten Terminals hatten eine abwartende Mentalität und operierten vorsichtig.Um den Druck der Lagerbestände und des Umsatzes zu verringern, erzielten die Händler mehr Gewinne und lieferten mehr Waren, und das gesamte Preiszentrum ging weiter zurück.Endbenutzer wie die Hersteller von PP-Gewebebeuteln kaufen nur nach der starren Nachfrage, aber sie sind nicht bereit, auf Lager.


Kurzfristig, obwohl es Notfälle gibt, beeinflussen sie nur die kurzfristige Fluktuation des Rohölpreises.Langfristig, basierend auf den Grundlagen, kann der Ölpreis weiterhin zu dem schwachen Konsolidierungstrend zurückkehren, und die Kostenunterstützung für Polypropylen wird geschwächt.Auf der anderen Seite, was die Grundlagen des Polypropylens selbst angeht, obwohl der Wartungsplan der Angebotsseite aufeinander folgt, wird die reibungslose Inbetriebnahme neuer Anlagen und die Freigabe der Produktion einen Teil des Wartungsverlustes ausgleichen und die Versorgungslücke verringern.Im Hinblick auf das Inventar verlangsamen die vorgelagerten petrochemischen Unternehmen das Tempo der Zerstörung, und das soziale Inventar akkumuliert sich allmählich.Auch wenn der Lagerbestand insgesamt akzeptabel ist, gibt es auch einen gewissen Druck.Auf der Nachfrageseite haben die nachgelagerten Fabriken immer noch eine begrenzte Akzeptanz hoher Preise, und ihre Begeisterung für die Auftragserteilung hat nachgelassen.Obwohl das Terminal die Kostenübertragung aktiv durchführt, ist der Fortschritt langsam.Bevor es vollständig auf den Preis übertragen wird, ist es schwierig, die Handelssituation zu verbessern und die starre Nachfrage aufrechtzuerhalten.Insgesamt kann der heimische Polypropylenmarkt weiterhin schwach sein und einen abwartenden Trend beibehalten.

Verwandte Nachrichten